2018 – 24 Stunden Freundschaftsangeln

Zum wiederholten Male, wurde das 24 Stunden Freundschaftsangeln mit unserem befreundeten Verein ASV Bruchköbel und Freunden aus dem ASV Hanau auf dem Vereinsgelände des ASC Dudenhofen Veranstaltet und ausgerichtet. Die Teilnehmerzahlen waren auch in diesem Jahr wieder hervorragend und ein Zeichen dafür, dass das Event gerne angenommen wird. Gesellige Runden bildeten sich im Laufe des Abends rund um die Angelplätze sowie an unserer Vereinshütte. Für Speisen und gekühlte Getränke war ausreichend gesorgt. Auf Seiten der Verpflegung wurde ein Spanferkel gegrillt und zum Abschluss ein zünftiges Frühstück gereicht. Den Wanderpokal konnte zum zweiten Mal in Folge der ASC Dudenhofen für sich  beanspruchen. Gesamthaft bleibt die Veranstaltung in guter Erinnerung und wir freuen uns schon auf das kommende 24 Stunden Freundschaftsangeln. An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich an alle Beteiligten der ORGA Gruppe, durch diese wurde die Veranstaltung erst möglich.

Zur Fotogallery

Achtung „Brandgefahr“

Hallo alle zusammen.
Durch die anhaltende Hitzewelle, ist bis auf weiteres das entfachen von Feuer, sowie das Grillen strengstens untersagt. Raucher nehmen bitte einen Aschenbecher mit an den Angelplatz und entsorgen ihn in Anschluss sachgerecht. Wer grillen mag, kann den Grill an der Hütte nutzen. Bitte im Anschluss die Feuerstelle ablöschen.
Vielen Dank für euer Verständnis

Gemeinschaftliches Nachtangeln ASV Bruchköbel mit ASCD 2018

Wie in jedem Jahr, konnte wieder ein gemeinschaftliches Event der befreundenden Vereine veranstaltet werden. Den Anfang des Vereinsübergreifenden Freundschaftsangeln gestaltete in diesem Jahr, der ASV Bruchköbel in dessen Hausgewässer. Die Vereinsverbindungen wurden wieder gestärkt und aktiv gehalten. Die größte Verwunderung und Freude zu gleich, erfolgte auf beiden Seiten, als unser 1. Vorsitzender nach einem überwältigten 20 Minuten Ansitz am zweiten See, zur Überraschung aller, einen Zander landen konnte. Die Verwunderung wurde verstärkt, nachdem bekannt wurde, dass es im unteren See seit geraumer Zeit keinen Zanderbesatz mehr gab. Wir freuen uns über diesen phänomenalen Fang und wünschen Petri Heil.

Wir freuen uns schon auf das Gemeinschaftsangeln im ASCD mit unseren Freunden aus dem ASV Bruchköbel im August dieses Jahres an unserem Hausgewässer.