Niddastausee

Der Niddastausee (Niddatalsperre)

Die Niddatalsperre staut den Fluss Nidda und den zweiten Zulauf Läunsbach am westlichen Rand des Vogelsbergs. Der Stausee hat eine Fläche von rund 65 Hektar. Er liegt im Vogelsbergkreis in der Nähe und auf dem Gebiet von Schotten in Hessen.
Adresse: 63679 Schotten
Größere Orte in der Nähe: Schotten
Lage: Vogelsbergkreis

Der Niddastausee (Niddatalsperre) hat eine Fläche von rund 65 Hektar und liegt zwischen Schotten und Rainrod im Niddatal.

Segler und Surfer haben hier ebenso viel Freude an ihrem Hobby wie Angler und Camper. Der herrlich gelegene, ganzjährig geöffnete Campingplatz wurde mehrmals ausgezeichnet. Der Radfahr-, Jogging- und Rundwanderweg um den See herum ist fünf Kilometer lang.

 Hier geht es zum Website für weitere Informationen

  Hier geht es zu Tiefenkarte des Sees über externen Link.