Möhnetalsperre

Für das Jahr 2018 planen wir derzeit einen Gemeinschaftsausflug zur Möhnetalsperre.

Der Möhnesee ist ein Stausee an der Möhne. Er liegt im Gemeindegebiet von Möhnesee im nordrhein-westfälischen Kreis Soest.

Fläche: 10,67 km²
Abflussstelle: Möhne
Größere Städte in der Nähe: Soest, Arnsberg
Größere Orte am Ufer: Körbecke, Delecke, Günne
Fertigstellung: 1913
Zufluss: Möhne, Heve

Hallo liebe Mitglieder!

Hallo liebe Mitglieder! Wer mit am Edersee war wird sich erinnern das wir trotz überschaubarem Fang-Erfolg eine Menge Spaß hatten. Aus diesem Grund möchten wir mit euch wieder einen Angelausflug unternehmen. Diesmal soll es an den Möhnesee (Möhnetalsperre) im Sauerland gehen. Das Gewässer wird durch den Ruhrverband bewirtschaftet dessen Ziel es ist den Fischbestand immer weiter auszubauen und zu vergrößern. Kurz gesagt: viele und große Fische. In der Anglerszene hat sich der Möhnesee deutschlandweit einen hervorragenden Ruf als Angelgewässer erarbeitet. Die Region ist dementsprechend gut auf Angel-Tourismus angepasst. Besonders kapitale Hechte und sehr große Barsche locken viele Angler ans Ufer bzw. auf’s Wasser des Möhnesee. Weitere Zielfische sind Seeforelle und Maräne (Renke) und vom Ufer stattliche Karpfen und Schleien. Also für jeden Geschmack was dabei. Ablauf wäre wie folgt: Samstags ungefähr 5:30 Abfahrt in Dudenhofen. Nach Ankunft und Auto ausladen kann direkt bis zum Abend mit dem Angeln begonnen werden evtl. zwischendurch gemeinsames Mittagessen. Am Abend kommen wir zum Essen und gemütlichen Beisammensein  zusammen und lassen gemeinsam den hoffentlich erfolgreichen Angel tag Revue passieren. Am nächsten Morgen geht’s nochmal auf’s oder ans Wasser und nach einem gemeinsamen Mittagessen treten wir die Heimfahrt an.

Kosten belaufen sich in etwa: Angelkarte für 2 Tage = 15 € , Übernachtung mit Frühstück ca 35 € , Bootsmiete ca 10-20 € pro Tag/Person.

Wir würden uns freuen, wenn euer Interesse geweckt ist und möglichst viele von euch teilnehmen möchten damit der Ausflug zustande kommen kann. Wer interessiert ist gebt uns Resonanz und meldet euch bitte, weil noch einiges an Organisation erforderlich ist unter anderem einen Termin festlegen an dem alle Zeit haben die gerne mitfahren wollen oder falls noch weitere Infos benötigt werden.

Gruß vom Vorstand 

Hier geht es zur Möhnetalsperre mit aktuellen Angaben der Wasserstände.


Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack mit Uli Beyer.