Der Edersee

Der Edersee

Der Edersee, auch Ederstausee genannt, ist mit 11,8 km² Wasseroberfläche und mit 199,3 Mio. m³ Stauraum der flächenmäßig zweit- und volumenmäßig drittgrößte Stausee in Deutschland.
Architektonische Höhe: 48 m
Fläche: 11,8 km²
Eröffnet: 1914
Größere Orte in der Nähe: Vöhl, Edertal
Größere Orte am Ufer: Waldeck

Mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee liegt er nahezu malerisch – der 27 km lange Edersee, einer der größten Stauseen Europas!
Ob die Kleinen nur vorsichtig ihren Fuß in den Edersee halten oder der aktive Urlauber bei einer Wanderung die Natur unserer Region erlebt und genießt.
Urlauber finden bei uns eine Naturlandschaft in ihrer reinsten Form.

 Hier geht es zur Website für weitere Informationen

 

previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider